Die Future Bridge-Methode

Die „Future Bridge“Methode ist ein digitales Kombi-Tool mit integrierter Biografie-Arbeit, Kompetenz-Analyse und Werte-Coaching. Die moderne Coaching-Methode für (Neu-) Positionierung in Phasen von Unsicherheit sowie in Krisen-Zeiten kombiniert Online-Coachings in Einzel-Coachings und Gruppen-Trainings. Mit innovativen Digital-Features wie Lern-Videos und, Coach-Kit mit Online-Modul liefert „Future Bridge“ Klient*Innen 3 transparente Aufbau-Module mit hoher Umsetzungsrelevanz.

Future Bridge mit 2facher Auszeichnung: Preisträger "Innovationspreis 2021" des Qualitätsrings Coaching & nominiert für deutschen "Coaching Award" des dvct 2020

Die Methode kombiniert die Vorteile von individuellen orts- und zeitunabhängigen Coaching-Sitzungen mit den wirtschaftlichen Aspekten der Kostensenkung durch ein Gruppen-Coaching mit integrierter Transfer- und Qualitätssicherung.

Das Tool „Future Bridge“ ermöglicht KlientInnen in einem einfachen Online- Prozess spielerisch die Brücke (als Download- und Online-Variante) zum gewünschten Zustand zu schlagen: Via Zoom und Miro ermöglicht Future Bridge kostengünstiges Kleingruppen-Coaching – in Krisenzeiten können so Budget-Einsparungen ohne Verlust der Coaching-Qualität realisiert werden. Für den Einsatz in Online-Seminaren gibt es eine digitale Seminar-Box.

Zentrales Lernziel des Tools „Future Bridge“ ist, dass die/der KlientIn übt, aus eigenen Stärken und positiven Eigenschaften eine Brücke zu einem neuen erwünschten Zustand zu schlagen – und das gestützt auf seine persönlichen Werte.  Als Methoden kommen  

Biografie-Coaching, 

Werte-Coaching 

Purpose-Coaching 

auf Basis der grundlegenden Modelle der Systemtheorie und den Grundannahmen des Konstruktivismus zum Einsatz.

Ein Wrap-up via Zoom zum Themenkomplex „Umsetzung des Erlernten 

– am Arbeitsplatz und/oder Privatleben 

– rund 3 Wochen nach dem Online-Coaching.

Das erleichtert zeitlich nachgelagert sowohl Coach als auch KlientInnen eine Statusermittlung als Maßstab für die Wirkung des erfolgten Coachings und etwaige Nachsteuerung. 

Future Bridge im Überblick

Kombi-Tool mit integrierter Biografie-Arbeit, Kompetenz-Analyse und Werte-Coaching

Moderne Coaching-Methode für lösungsfokussierte Wege zu (Neu-) Positionierung VUCA-Welt-Themen und Phasen von Unsicherheit sowie in Krisen-Zeiten

Geeignet für Präsenz-Coaching-Sitzungen, Online-Coachings sowie einsetzbar in Einzel-Coachings und Gruppen-Trainings

Liefert Klient*Innen in 3 einfachen Aufbau-Modulen spannende Selbst-Erkenntnisse mit hoher Umsetzungsrelevanz und das positive Erlebnis, selbst eine Brücke für die eigene Zukunft zu schlagen

Dazu besteht das Tool aus 3 aufeinander aufbauenden Modulen. Neu ist dabei die Konzeption als Kombi-Tool: So verbindet Future Bridge im ersten Schritt Coaching-Elemente

  • aus der Biografie-Arbeit und eigenen Learnings heraus als heutiger Brückenpfeiler
  • mit der Erarbeitung der dedizierten eigenen Stärken und Kompetenzen (Skills, Fähigkeiten, Learnings etc.) als Brücken-Planken
  • und das exakt mit jenen Werten, die die/den jeweilige(n) Klientin/en leiten, als Brücken-Geländer.

Future Bridge im Seminar-Einsatz

Coaching als Seminar – Mit Live-Tools und Selbst-Coaching voller Elan in „Lebens- und Berufsphase 2“ starten.

Change-Wellen im Berufsleben, digitaler Wandel überall um uns, immer dynamischeres Wissen und Renteneintrittsalter mit 67  – wie gehe ich positiv damit um?

Immer mehr erfahrene Mitarbeiter*Innen stehen vor der Herausforderung, wie sie sich in „Lebens- und Berufsphase 2“ optimal positionieren und ihre Stärken einbringen können, um mit vollem Elan und jeder Menge Spaß durchzustarten. Mit Strategien für mehr Selbstwirksamkeit.

Interaktive Übungen zum künftigen Selbst-Coaching, Fakten-Sessions und Tipps für mehr Selbstwirksamkeit im Job stehen im Fokus des Tages-Seminars. 

Einzelarbeit an persönlichen Coaching-Aspekten & individuelle Live-Tools (inklusive 100%-Schutz der Privatsphäre) kombiniert das Seminar-Konzept mit Gruppen-Elementen & gemeinsamen info-/Schulungs-Modulen über den Seminar-Tag hinweg

Zielgruppe sind alle, die sich aktiv der Herausforderung stellen wollen, ihre Ziele für sich selbst klarer zu definieren und eine zukunftsträchtige berufliche Positionierung für sich zu entwickeln.